HomeAktuellWas?Wer?Wo?GeschichteDokumentationenKontakt

TrägerschaftStatutenLeitungMitarbeiterInnenAufnahme und ZielgruppeSpenden und Legate

 

Wer?

MitarbeiterInnen

Leitung
Die Gesamtleiterin führt, unterstützt von den Bereichsleitern aus Schule, Wohngruppen und Berufsvorbereitung, die Institution. Gemeinsam bilden sie das Leitungsteam.

Schule
In jeder Abteilung der heiminternen Sonderschule trägt eine Klassenlehrerin oder ein Klassenlehrer die Hauptverantwortung. Diese Person wird von einer Klassenhilfe unterstützt, um den besonderen Bedürfnissen unser Schülerinnen und Schüler gerecht zu werden. Zusätzliche Lehrpersonen unterrichten Wahlfächer und Förderstunden. Wo nötig, werden die ergänzenden Dienste von Logopädie (Sprachtherapie) und Rhythmik (Bewegungstherapie) in Anspruch genommen.

Berufsvorbereitung
Während der zwei Jahre der Berufswahl und des Berufstrainings, die die Jugendlichen auf eine Berufsausbildung vorbereiten, werden sie von den Werkmeistern in den Bereichen Holz, Metall und Malerei sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der verschiedenen Praxisfelder begleitet. Ein Sonderschullehrer unterstützt die Vorbereitung auf die Berufswahlschule. Der Sozialarbeiter der Nachbetreuung ist schon während des Aufenthaltes stark eingebunden, um einen nahtlosen Übergang beim Austritt aus der Stiftung zu gewährleisten.

Wohngruppen
Die Schülerinnen und Schüler wie auch die Jugendlichen der Berufsvorbereitung werden ausserhalb der Schule von Soziapädagoginnen und Sozialpädagogen betreut. Diese bieten Begleitung und Unterstützung bei den alltäglichen Verrichtungen und der Freizeitgestaltung und bereiten die Kinder und Jugendlichen auf eine grösstmögliche Selbstständigkeit und ein eigenverantwortliches Leben vor.

Zusätzliche Dienste
Die Kinder- und Jugendpsychiaterin, der leitende Psychologe und der Psychotherapeut sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der zentralen Dienste leisten ebenfalls wertvolle Dienste zum Wohle der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen.

Die Stiftung Schloss Regensberg beschäftigt qualifiziertes Personal. Das umfassende Ausbildungs-und Betreuungsangebot erfordert einen erheblichen finanziellen Aufwand. Ebenfalls sind permanent Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Praktikas oder berufsbegleitende Ausbildungen angestellt. Damit erfüllt die Stiftung gleichzeitig einen Ausbildungsauftrag.

Design by Binkert, ZH